Das 15er Regiment in Neuburg

Auf dem Spaziergang von der Alten Kaserne bis zur Schlosskaserne werden viele interessante Details aus dem Leben eines Soldaten in der Königlich Bayerischen Armee erläutert. Sie erfahren beispielsweise die Herkunft des Wortes „Krätzchen“ für die Kopfbedeckung der Soldaten.
Natürlich findet die Führung stilecht in Uniform statt.

Treffpunkt: Alte Kaserne (heutiges Landratsamt), Dauer 90 min, Preis 70 €

Von der Alten Kaserne – über den Grünen Fleck – zum Campus Neuburg!

campus

Eine Reise durch 1/4 Jahrtausend Stadtgeschichte! Der Kurfürst Karl Theodor legte 1767 den Grundstock „zur Förderung des Wohlstands der Neuburger Bürger“ mit dem Bau der Alten Kaserne. Wegen Platzmangel wurde ab 1886 der „Grüne Fleck“ mit weiteren Kasernenbauten erweitert. Die jetzige „Lassigny-Kaserne“ wird in den nächsten Jahren zum „Campus der THI Ingolstadt“ mit zukunftsweisenden Studiengängen!

Ein bisher, auch vielen Neuburger unbekannter Bereich unserer Stadt wird zu neuem Leben erweckt.

Stationen:

  • „Alte Kaserne“ (heutiges Landratsamt)
  • Kriegerdenkmal vor dem Landratsamt
  • Gelände der „Lassigny-Kaserne“, künftiger Campus der THI Ingolstadt

Führung mit Stadtführer Armin Steger

Treffpunkt: Parkplatz Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, Dauer 60 min, Preis 5,00 € pro Person.

Die am Veranstaltungstag geltenden COVID 19 Regeln sind zu beachten. 

Termin

15.10.2021 16:30 Uhr

Unsere Führungen