Das 15er Regiment in Neuburg

Auf dem Spaziergang von der Alten Kaserne bis zur Schlosskaserne werden viele interessante Details aus dem Leben eines Soldaten in der Königlich Bayerischen Armee erläutert. Sie erfahren beispielsweise die Herkunft des Wortes „Krätzchen“ für die Kopfbedeckung der Soldaten.
Natürlich findet die Führung stilecht in Uniform statt.

Treffpunkt: Alte Kaserne (heutiges Landratsamt), Dauer 90 min, Preis 70 €

Stadt- und Museumsführungen

Mit der Entstehung des Fürstentums Pfalz Neuburg im Jahre 1505 wurde Neuburg die Hauptstadt der "Jungen Pfalz". Ottheinrich war der erste von insgesamt neun Fürsten, die Neuburg durch ihre Baumaßnahmen und Hofhaltungen nachhaltig geprägt haben. In der Altstadt und dem Schlossmuseum erfahren Sie mehr über diese wechselvolle Geschichte, die rund 300 Jahre lang währte. Das Fürstentum ging danach im Königreich Bayern auf.

Unsere Führungen

Datum Uhrzeit Name der Veranstaltung
01.11.2020 14:30 Stadtführung